Ok

Diese Seite benutzt Cookies, damit sie funktioniert.

Menue Erotik

Home
Erotische Stories
Leseproben
Hörproben
Lexikon der Sexualität
Toplist / Geschichten
Suche
Akt, Bilder, Fotos...
Grußkarten
Forum
Shop


Menue Intern
Geschichte einsenden
Autoren Info
Impressum
Datenschutzerklärung
Newsarchiv
FAQ
Sitemap
Partnerseiten
Werbung Kostenlos

Login
Name:

Passwort:


Kostenlos
Registrieren

Passwort vergessen

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.
Email:

Infos

Abrechnung: Jugendschutz:



Pixel Werbung




Stories - Guepere
Latex als Fetisch, Fesseln als Zeichen vertrauensvoller Hingabe. Zwei Spielarten einer ansonsten zärtlichen Liebe.

Titel
 
Autor
 
hinzugefügt
 
gelesen
 
Kom-
mentare
 
Die Beschwerde guepere 26.04.2006 283 0 [lesen]
Ich hatte beim letzten Fesselspiel einen groben Hanfstrick genommen und nicht bedacht, wie zart doch die Haut meiner geliebten Helen war. Tiefe Einschnitte und einige wund gescheuerte Stellen waren die Folge. Zurecht beklagte sich mein Stern über meine Unachtsamkeit und ich schämte mich ein wenig. Aber durfte ich das zugeben? Ich küsste deine Wunden und du warst bald mehr als versöhnt. FSK: 18
Die Bettlerin Guepere 15.08.2006 288 1 [lesen]
Mich ritt der Teufel als ich meine Sklavin Helen auf die Straße schob, um sich als Bettlerin zu versuchen und sie hatte keine Chance, sich meinem Wunsch zu widersetzen. FSK: 18
Die Detektivin Guepere 19.10.2007 518 0 [lesen]
Clarissa Gumfan hatte ihrem Namen bisher keine Ehre gemacht. Obwohl ihr Mann gerade wegen ihres viel versprechenden Namens bei der Hochzeit sogar auf seinen verzichtet hatte, waren sie nur für kurze Zeit in Gummi glücklich gewesen. Während Gummi und Fesselung für ihn in ihren Spielchen zur Einleitung ihrer Liebesspiele wichtiger wurden, nahm ihr Interesse daran immer stärker ab, vielleicht, weil er ihr meist den passiven Teil zudachte. Als dann Kinder in die Ehe kamen, mied sie zunächst Gummi, dann wollte sie sich nicht einmal mehr fesseln lassen. Das führte dazu, dass er mehr und mehr auf Sex mit seiner Frau verzichtete und grantig wurde, fast unausstehlich. FSK: 18
Die Einweisung Guepere 20.07.2006 243 0 [lesen]
Biene lebte schon eine ganze Weile mit Günter zusammen. Sie hatten sich über das Internet kennen gelernt und stellten schnell fest, dass sie zusammengehörten. Über den Briefwechsel lernten sie sich besser kennen und noch bevor sie sich das erste mal trafen wussten sie mehr voneinander, als manches Ehepaar, dass seine Silberhochzeit schon lange hinter sich hatte. FSK: 18
Die Entführung Guepere 14.06.2007 261 0 [lesen]
Manuelas Wunsch, einmal entführt zu werden, nahm durch einen Zufall Gestalt an. Auf meiner Suche nach einem preiswerten Auto in dem ich auch mal eine Nacht aufgestreckt und bequem schlafen könnte, fand ich einen ausrangierten Krankenwagen. Da fehlte nur noch ein guter Plan! FSK: 18
Die Erbschaft Guepere 05.03.2007 237 0 [lesen]
Ich habe eine kleine Pension in Kiel von meinem Onkel gerbt, mitsamt "Inventar"! Das ist zum einen die Aushilfskraft und eine wunderschöne und rätselhafte Frau, die natürlich Gummi liebt und Fesselungen - aber dieses Mal ist sie die Aktive und bestraft mich in herrlichem Latex und Fesseln. Warum bin ich auch in ihre Falle getappt und habe mir Zugang zu ihren Privaträumen verschafft! FSK: 18
Die Frau des Chefs Guepere 22.06.2006 358 1 [lesen]
Es gab eine Wette zwischen einem nicht persönlich bekannten Onlinefreund und seiner Mailpartnerin Biene, die sie auf alle Fälle gewinnen wollte. Es ging um eine mehrtägige Reise nach Amsterdam. An- und Abreise mit dem Zug für zwei Personen in der ersten Wagenklasse. FSK: 18
Die Frau fürs Leben Guepere 12.08.2006 302 1 [lesen]
Welcher normale Mensch würde eine Vorbestrafte als Haushälterin einstellen, die bei ihrer letzten Herrschaft die komplette Wohnung ausgeräumt hatte. Als sie mich, freiwillig in Fesseln und einem atemberaubenden Latexaufzug überraschte, setzte vielleicht für einen Moment der Verstand aus. Ich stellte sie ein und wir verfassten gemeinsam einen Vertrag, der mir ein wenig mehr Sicherheit einräumen sollte. Würde das gut gehen? FSK: 18
Die Hexe Guepere 27.06.2006 286 0 [lesen]
Mathilde lag in einem Kerker, ihr Körper war nackt und geschunden. Sie frohr entsetzlich. Schwere Fesseln aus Eisen lagen um Hals, Hände, Füße und Taille und eine grobe Kette verband die geschmiedeten Bänder untereinander. Die Hände dicht am Hals, das Halseisen an der Wand und die Fußfesseln mit der Pritsche verbunden, war sie nicht in der Lage, sich zu legen oder in einer bequemen Stellung zur Ruhe zu kommen. FSK: 18
Die kleine Diebin Guepere 21.02.2007 395 0 [lesen]
Teils aus Langeweile, teils weil Kerstin für fesselnde Gegenstände schwärmte, hatte sie sich dazu hinreißen lassen, ein ledernes Halsband, wie das der „O“ aus dem kleinen Lädchen zu stehlen und war aufgefallen. Sie hatte Glück, dass die Besitzerin des Ladens gefallen an der hübschen Frau fand und sie ihre Schuld eines Gefälligkeitsdienstes ableisten durfte. FSK: 18
Die Lustfolter Guepere 14.08.2006 301 0 [lesen]
Mal etwas deftiger wollte meine Freundin tiefe abgründe der Lust erleben. Sie stürzte nach ihrem Orgasmus so tief, dass selbst ich mich ängstigte. FSK: 18
Die Mumie guepere 27.04.2006 185 0 [lesen]
Biene las mir aus der Zeitung vor, dass in Bremerhaven ein Vortrag über das alte Ägypten gehalten würde, Unterthema, das Mumifizieren. Anschließend würde in einem kleinen Workshop die Technik des Bandagierens sogar noch besonders vorgeführt. "Mein Herr, wäre das nicht etwas für uns, eine Bereicherung unseres Repertoires?" Ich schaute meine Sklavin durchdringend an. FSK: 18
Die Muse Guepere 16.01.2007 157 0 [lesen]
Schon des Öfteren hatte ich mich an erotischen Kurzgeschichten versucht. Einerseits schrieb ich sie, um mir die Zeit in endlosen Bereitschaftsnächten und langen Bahnfahrten zu vertreiben, andererseits, weil ich kaum Geschichten im Internet fand, die mir wirklich gefielen. Selbst ist der Mann, dachte ich und wer könnte besser auf meine Wünsche und Erwartungen eingehen als ich selbst! Thematisch sind meine Vorlieben nicht Jedermanns Sache und so tat ich mich schwer, solche Geschichten im Internet zu finden. FSK: 18
Die Strafe guepere 21.04.2006 264 0 [lesen]
Ich bestelle dich in unseren Spielkeller. Nur mit einem durchscheinenden Latexslip bekleidet erscheinst du bei mir. "Auf die Knie!" kommt mein erster Befehl und du folgst. Auch der Zweite macht dir eher Freude: "Begrüße deinen Herrn!" FSK: 18
Die Verabredung Guepere 24.03.2007 192 1 [lesen]
Zum wievielten Mal hatte ihn seine Sklavin enttäuscht? Zum wievielten Mal musste ihr Herr erfahren, wie schnell Macht und Möglichkeiten im Internet endeten. Darum stellte er ein Ultimatum, entweder kommt ein realer Kontakt zustande, oder er würde sich nie wieder melden. FSK: 18
Die Wette Guepere 15.12.2005 536 0 [lesen]
Ausgerechnet mit Sabine und Wolfgang musste Helen wetten, dass eine Maschine sie nicht befriedigen könnte. "Ich brauche dazu einen Kerl, hatte sie getönt, einen der mich richtig ran nimmt, zumindest aber sollte Gummi dabei eine wesentliche Rolle spielen." "Du bist bereit zu einem Test?" fragte Sabine scheinheilig, "ich kenne da jemanden, der für seine Sklavinnen schicke Apparate herstellt und bisher ist noch jede seiner Frauen zu einen fast unerträglichen Höhepunkt gekommen." FSK: 18
Im Frischhaltebeutel (Bild) Guepere 03.05.2007 296 0 [lesen]
In einer großen Plastiktüte gefangen, in der prallen Sonne schwitzend und über einem Busch voller Brenn-Nesseln pendelnd, schwitze die kleine Wildkatze Jasmine allen Widerstand aus und durfte ihrem Gefängnis erst wieder entsteigen, als aus ihr ein rolliges Schmusekätzchen geworden war. FSK: 18
Kathys Cape Guepere 20.02.2007 239 0 [lesen]
Es war das Erste, was mir aufgefallen war, ihr praller Po in der engen glänzenden Lackhose. Ich wusste, dass sie ein Karnevalkostüm trug und dass ihre Hose ein Tel des Kostüms war. Dennoch war ich mir sicher, dass dahinter mehr steckte als nur ein Karnevalsgag. Das Selbstbewusstsein und ihre Bewegungen, die geradezu darauf zielten, ihren Po in Szene zu setzen waren für mich so verlockend wie erotische Stimulans. FSK: 18
Krankenhausgeschichten Guepere 02.03.2007 316 1 [lesen]
Ich habe mal vor einigen Jahren damit begonnen, erotische Geschichten mit und um das Thema Krankenhaus zu schreiben. Die erste Geschichte handelt von zwei Schwestern, die beide in den gleichen jungen Mann verknallt sind und sich nicht so recht entscheiden können. Ein Fall für den weisen Ratschlag ihrer „Vertrauensärztin“.Natürlich geht es auch hier nicht ganz ohne Latex und Fesseln ab, doch es gibt ein neues Element bei der Fixierung – Gips! FSK: 18
Krankenschwestern 2 Guepere 11.08.2007 362 0 [lesen]
Ihr erinnert euch noch an Eva und Adrienne? Sie haben gerade ihren freien Tag und wie immer sind sie auf der Suche nach einem fesselnden Abenteuer. Da kommt ihnen der Zufall zu Hilfe. Sie müssen eine Musterlieferung der herrlichsten Sachen für die Psychiatrie abholen. FSK: 18
Latexcat Guepere 05.02.2007 196 0 [lesen]
Eine Detektivin bekommt den Auftrag, in einem exquisiten Latex-Club nach der Tochter eines reichen Unternehmers zu suchen. Sie hatte schon immer den Wunsch, diesen Club einmal privat zu benutzen und begibt sich dort hin. Doch bevor sie die Vermisste endlich aufspürt, findet sie sich gefangen in einem Käfig wieder. FSK: 18
Manuelas Entführung Guepere 23.03.2007 318 1 [lesen]
Eigentlich wollte Manuela in Urlaub fahren und sich ihren Freunden als sklavische Gespielin hingeben. Doch ich nutze die Gelegenheit, mich störend in ihre Pläne einzuschalten. Mein Ziel war es, meine wunderschöne Sklavin real zu entführen und so ihren heimlichen Wunsch Wahrheit werden zu lassen.. FSK: 18
Marion und der Fotograf guepere 02.12.2005 280 0 [lesen]
Ein neuer Flohmarkt hat in Düsseldorf eröffnet und ich bin gebeten worden, ein paar Fotos vom ersten Tag zu schießen. Dort angekommen fällt mir eine Frau auf, deren schönes Haar in der Sonne glänzt. Aber nicht nur das ist besonders. Ihr Körper hat Traummaße, ihr Po ist apfelförmig und knackig, ihr Busen üppig, nicht zu groß und echt. Sie trägt eine Lackhose, die ihren wundervollen Körper noch begehrenswerter erscheinen lässt. Das alles hatte ich mit fast nur einem Blick förmlich gescannt. Auf ihrem Gesicht blieb ich länger hängen. Es wirkte selbstbewusst und freundlich, ihr Lächeln, als sie meine zugegeben abschätzenden Blicke registriert freundlich, fast verständnisvoll. Ich fühle mich ertappt und werde rot. FSK: 18
Picknick mit Freudinnen Guepere 20.06.2006 225 0 [lesen]
Dass Helen einen Schlafsack mitgenommen hatte, als sie sich auf der Picknickwiese mit ihren Freundinnen traf, war ja ganz in Ordnung, aber warum hatte sie ihre Tasche mit Fesselutensilien nicht zu Hause lassen können? FSK: 18
Rosalindes Hochzeit Guepere 29.03.2007 239 0 [lesen]
Sie war schöner und vollkommener als mein Traumbild und sie mochte mich, doch ich fand lange nicht den Zugang zu ihr, der mein Glück hätte vollkommen werden lassen. Was hinderte sie daran, sich mir genauso hinzugeben, wie ich bereit war, alles für unsere Liebe zu tun? Das blieb für mich so lange ein Rätsel, bis ich ihre geheime Option erkannte und sie mir diese Diskette in die Hand drückte. FSK: 18
Shari im goldenen Käfig Guepere 13.12.2005 261 1 [lesen]
Anke wusste bereits seit ihren frühen Teens dass sie lesbisch war und hatte sich ohne besondere Schwierigkeiten an ihre sexuelle Identität gewöhnt. Sie mochte halt Frauen und hatte mit Männern sexuell nichts im Sinn. Und sie hatte Glück gehabt, hatte hin und wieder in ihrem jungen Leben hier und da Gleichgesinnte gefunden und atemberaubende Liebeserlebnisse mit ihnen gehabt. Einige ihrer Partner waren wesentlich älter gewesen als Anke und Anke hatte durch sie die lesbische Liebe in vielen aufregenden Spielarten kennen gelernt. FSK: 18
Tante kommt zu Besuch Guepere 13.07.2006 406 0 [lesen]
Helens Tante wird hellhörig und fragt ungeniert: „Was hat meine Nichte denn für Gelüste?“„Och,“ antworte ich, “sie mag es, wenn ich sie ans Bett fessele und sie zum Orgasmus treibe, ohne dass sie etwas dazu beisteuern kann. Außerdem ist sie begeisterter Gummifetischist, wie ich.“Helen, die im Nebenzimmer genau wie beschrieben liegt, zittert vor Aufregung. FSK: 18
Wir gehen schwimmen Guepere 19.07.2006 271 0 [lesen]
Schau mal, Mutti eine lebendige Nixe! So reagierten die Kinder auf meine Gummisklavin im Nixenkostüm am Strand FSK: 18
Überraschungsbesuch guepere 28.04.2006 284 0 [lesen]
Marion bekam Besuch von ihrer besten Freundin Sabine. Das war nichts ungewöhnliches, nur, dass sie heute, ohne Vorankündigung, relativ schnell auf das Thema Fesseln kam. Noch ungewöhnlicher war, dass sie Marion aufforderte, ihren Gummianzug anzuziehen. Das hatte es noch nie gegeben, denn ansonsten hatte sie stets erklärt, wie eklig sie das Material findet. FSK: 18

Seiten
1 2


Copyright by www.terasa-design.de - Impressum