Ok

Diese Seite benutzt Cookies, damit sie funktioniert.

Menue Erotik

Home
Erotische Stories
Leseproben
Hörproben
Lexikon der Sexualität
Toplist / Geschichten
Suche
Akt, Bilder, Fotos...
Grußkarten
Forum
Shop


Menue Intern
Geschichte einsenden
Autoren Info
Impressum
Datenschutzerklärung
Newsarchiv
FAQ
Sitemap
Partnerseiten
Werbung Kostenlos

Login
Name:

Passwort:


Kostenlos
Registrieren

Passwort vergessen

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.
Email:

Infos

Abrechnung: Jugendschutz:



Pixel Werbung




Stories - Mirador
Der Job - eine sehr gut geschriebene SM-Geschichte

Titel
 
Autor
 
hinzugefügt
 
gelesen
 
Kom-
mentare
 
Der Job Teil 13 Mirador 01.01.1970 256 0 [lesen]
>Robert! Wir müssen uns unterhalten. Komm in mein Büro bitte!< Wir gingen alle in Fabrizios Büro und dort wartete Madame und „D“ auf uns. >Madame White hat Informationen das deine Sklavin eine illegale Videoaufnahme von einem Gast mitgeschnitten hat!< Robert sah die Frau abschätzend an. FSK: 18
Der Job Teil 15 Mirador 07.02.2006 353 0 [lesen]
Als ich wieder aufwachte spürte ich sofort die Veränderung zu früher. Mir tat kaum etwas weh, und ich schlief nicht wie sonst auf dem Bauch wenn meine Kehrseite lange strapaziert worden war. Ich schlug die decke zur Seite, und fühlte die Striemen. Merkwürdig. Gestern Nacht hatte man mich ziemlich stark gezüchtigt, aber außer einigen schwachen roten Linien war nicht zu erkennen. FSK: 18
der job 18 Mirador 26.05.2006 512 0 [lesen]
Ich schlenderte zu unserem Haus und kam an einigen Sklaven vorbei die vor den Häusern ihrer Herrinnen angebunden waren. Einer steckte in einem Gummianzug der ihm das Aussehen eines Tigers gab, und er knurrte so schlecht, das ich leise lachen musste. Um seinen Hals lag eine Eisenschelle und sorgte dafür das er nicht zu weit laufen konnte. FSK: 18
Der Job Teil 01 Mirador 17.01.2006 1096 2 [lesen]
Ich saß gerade auf dem Klo und sah meine Post durch, als der endgültige Supergau meines derzeitigen Lebens eintraf. Da war sie: Die Kündigung meiner Wohnung. Dreimal war die Miete nicht Pünktlich auf dem Konto der Wohnungsgesellschaft eingegangen und schon setzten sie mich vor die Tür. FSK: 18
Der Job Teil 02 Mirador 18.01.2006 635 0 [lesen]
Als sie beerdigt wurde zerbrach etwas in mir. Zu meinem Glück trösteten wir drei zurückgebliebenen Sklavinnen uns gegenseitig und ich schaffte es trotz ausgiebigem Alkohol und Drogengenusses meine Ausbildung abzuschließen. Es dauerte lange bis ich mich wieder unter die Leute traute, und eine Beziehung mit Peter ein ging. Die Zeit mit ihm war die bisher aufregendste in meinem Leben. FSK: 18
Der Job Teil 03 Mirador 19.01.2006 521 0 [lesen]
>Herein!< Hörte ich ihn rufen, und mir blieb kurz das Herz stehen. Was sollte denn das? Ich lag hier für jeden sichtbar auf dem Bett, und ihn schien die Peinlichkeit überhaupt nicht zu interessieren. FSK: 18
Der Job Teil 04 Mirador 20.01.2006 584 1 [lesen]
Robert und ich flogen im Frühjahr nach Italien. Während eines Zwischenstopps in Turin erläuterte er mir was auf mich zukam. >Wir fliegen morgen nach Rom und sie beziehen ein Zimmer in einer Pension am Stadtrand. Dort wird man sie abholen. Befolgen sie alle Anweisungen die sie erhalten als wenn sie von mir kommen würden!< FSK: 18
Der Job Teil 05 Mirador 21.01.2006 496 0 [lesen]
Mit klopfenden Herzen ging ich in den Flur wo sich die Zimmer der Direktrice befand, und klopfte an die Tür. Ich wurde herein gebeten, und Madame empfing mich in einem hautengen Roten Kleid aus Seide. Sie war dabei zu frühstücken, und ich suchte vergebens nach ihrer ständigen Begleiterin. FSK: 18
Der Job Teil 06 Mirador 23.01.2006 399 0 [lesen]
Dann kam endlich die Prüfung. Eine Stunde Fragen zu Themen der Gastronomie erledigte ich mit null Fehlern. Ich arbeitete einen Tag in der Küche, und der Chefkoch lobte mich über den grünen Klee für meinen „ Chefsalat „ den ich zubereitete. Dabei war es das popelige Rezept aus der Hamburger Kneipe in der ich früher mal gejobbt hatte. FSK: 18
Der Job Teil 07 Mirador 24.01.2006 352 1 [lesen]
Ich bezog ein Zimmer im „Normalen Teil“ des Hotels und lies es mir einen Tag gut gehen. Die Massagen und das Schwimmbad waren himmlisch, und als Robert und Nora eintrafen hatte ich mir gerade eine Maniküre der Extraklasse gegönnt. FSK: 18
Der Job Teil 08 Mirador 25.01.2006 363 0 [lesen]
Mein Kopf hatte genau die Schwere die er für das Bett brauchte und ich wollte mich eben verabschieden, als die Männer zurückkamen. Mit einem weiteren Tequila in der Hand, sprachen wir noch über das was Robert demnächst geschäftlich unternehmen würde FSK: 18
Der Job Teil 09 Mirador 26.01.2006 333 1 [lesen]
Viktor machte mich los und zog mich weiter. Woraus der Preis bestand den die Blonde gewann, habe ich nie erfahren, aber sie hatte ihn sich verdient fand ich. FSK: 18
Der Job Teil 10 Mirador 27.01.2006 305 0 [lesen]
Viktor half mir mich wieder anzuziehen und gab mir ein Glas mit starkem Grappa damit ich „wieder zu mir „ kam. FSK: 18
Der Job Teil 11 Mirador 28.01.2006 344 0 [lesen]
Viktor half mir mich wieder anzuziehen und gab mir ein Glas mit starkem Grappa damit ich „wieder zu mir „ kam. >Maria ist ganz schön in Fahrt dabei gekommen. Ich frage mich wie Robert mit ihr fertig geworden ist?< FSK: 18
Der Job Teil 12 Mirador 30.01.2006 308 0 [lesen]
Am nächsten Morgen ging der Ernst des Lebens wieder los. Robert und ich verbrachten den Vormittag in Viktors Büro und erledigten die Korrespondenz der vergangenen tage. Ich schrieb seitenweise E-Mails mit Terminbestätigungen in aller Welt, und Robert telefonierte stundenlang. FSK: 18
Der Job Teil 13 Mirador 31.01.2006 313 1 [lesen]
>Natürlich! Wir nehmen die Yacht. Ob du eine Woche hier rum sitzt, oder wir in neun Tagen auf Tranicos sind. Wo ist da der Unterschied?< Sagte Fabrizio und wischte Roberts Einwände beiseite. >Ende der Diskussion. Ihr fahrt mit mir und Viktor über Meer zu eurem Treffpunkt. Diese Araber können eh nicht auf Tranicos landen und brauchen einen tag um dorthin zu gelangen.. Das heißt ihr habt genug Zeit um mit uns eine kleine Kreuzfahrt zu machen!< FSK: 18
Der Job Teil 14 Mirador 01.02.2006 336 0 [lesen]
>Natürlich! Wir nehmen die Yacht. Ob du eine Woche hier rum sitzt, oder wir in neun Tagen auf Tranicos sind. Wo ist da der Unterschied?< Sagte Fabrizio und wischte Roberts Einwände beiseite. >Ende der Diskussion. Ihr fahrt mit mir und Viktor über Meer zu eurem Treffpunkt. Diese Araber können eh nicht auf Tranicos landen und brauchen einen tag um dorthin zu gelangen.. Das heißt ihr habt genug Zeit um mit uns eine kleine Kreuzfahrt zu machen!< FSK: 18
Der Job Teil 16 Mirador 23.02.2006 292 0 [lesen]
>Üppig, nicht wahr? Ich denke sie werden jedes Jahr schwerer!< Lachte sie und schob ihre lederbehandschuhte Hand vor und zurück so das der Sklave etwas unruhig wurde. FSK: 18
Der Job Teil 17 Mirador 24.02.2006 313 1 [lesen]
Autsch. Die Decke war eine Gummimatte, die mit kleinen üblen Spitzen versehen war. >Dort auf dem Gang ist ein Schrank. Hole bitte alles was dort liegt herein, und hilf mir!< Sagte sie, und ich trug drei gefüllte Kästen mit Riemen und Ketten in die Zelle. Lily befestigte die Gummimatte auf dem Brett und befahl dem Sklaven sich mit den Rücken darauf zu legen. FSK: 18
Die Stunde Mirador 11.01.2006 576 1 [lesen]
Da stand ich nun vor der Tür des einzeln stehenden Hauses am Dorfrand, und setzte meine letzte Hoffnung die ausstehende Wohnungsmiete in dieser Woche noch zusammen zubringen, auf die Tatsache das der Hausherr daheim war. FSK: 18

Seiten
1


Copyright by www.terasa-design.de - Impressum