Ok

Diese Seite benutzt Cookies, damit sie funktioniert.

Menue Erotik

Home
Erotische Stories
Leseproben
Hörproben
Lexikon der Sexualität
Toplist / Geschichten
Suche
Akt, Bilder, Fotos...
Grußkarten
Forum
Shop


Menue Intern
Geschichte einsenden
Autoren Info
Impressum
Datenschutzerklärung
Newsarchiv
FAQ
Sitemap
Partnerseiten
Werbung Kostenlos

Login
Name:

Passwort:


Kostenlos
Registrieren

Passwort vergessen

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.
Email:

Infos

Abrechnung: Jugendschutz:



Pixel Werbung





Text - Bottom
Bottom

In den Begriffen der BDSM-Szene bedeutet Bottom oder Sub eine Person, die die submissive Role für die Dauer einer Szene einnimmt. Der Begriff ist verbunden mit gefesselt werden (Bondage), Disziplin und Masochismus. (Beachte: Es gibt bedeutende Unterschiede zu Submission (BDSM) und Sklave (BDSM).) Bottoms sind beteiligt an Bondage, Züchtigung, Unterwerfung (BDSM) und Erniedrigung (BDSM) durch den oder die Top.

Ein Bottom ist nicht notwendigerweise submissiv oder umgekehrt.

Beim japanischen Bondage und bei sexuell expliziten Hentai-Anime und -Manga (insbesondere zum Thema Yaoi, also der gleichgeschlechtlichen Liebe zwischen Männern) wird ein Bottom gewöhnlich als Uke bezeichnet, ein Begriff aus dem Kabuki.


Siehe auch
SSC (BDSM)
Safeword
Sadomasochismus
Sadismus
Masochismus
Bondage
Domination and Submission
BDSM
Spanking
Fetischismus
Sexualmoral
geschrieben am 08.09.2004
gelesen 3476
Autor Wikipedia
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen(0)/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


Copyright by www.terasa-design.de - Impressum